Brigitte Koch

Datenschutz

Telemediendienstanbieterin der Website
www.consulta-managementberatung.de
und Verantwortliche im Sinne des
Datenschutzgesetzes ist:

Brigitte Koch

+49 (0) 4141 - 43954
koch@consulta-managementberatung.de

Nach § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) bin ich verpflichtet, Sie, die Nutzerin, den Nutzer meiner Website in allgemein verständlicher Form über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu informieren.

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen zu meinem Angebot von Dienstleistungen als Beraterin, BusinessModeratorin, Coach und Supervisorin. 

Die Website www.consulta-managementberatung.de ist eine reine Informationsseite. Sie können sich z.B. nicht registrieren oder irgendwie interagieren, beispielsweise einen Newsletter bestellen. Aus diesem Grund liegt es nahe zu vermuten, es würden gar keine personenbezogenen Daten erhoben oder verwendet. Aber schon dadurch, dass ich eine Website anbiete und Sie diese besuchen, müssen einige technische Voraussetzungen erfüllt sein, damit dies funktioniert (sicherlich die Verwendung von IP-Adresse, möglicherweise das Setzen von Session-Cookies). Und im Rahmen dieser technischen Voraussetzung entstehen nach herrschender Rechtsprechung eben doch personenbezogene Daten.   

Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wie z.B. eine IP-Adresse.

Deshalb muss ich entsprechend über die Datenverarbeitung des Webservers und der Applikationen auf dem Webserver informieren.  

Diese Website wird auf einem Server bei NetLeaders GmbH & Co. KG gehosted (betrieben). Mit diesem Hosting-Provider besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung. Ansonsten bin ich den Bedingungen und Richtlinien der NetLeaders GmbH & Co. KG unterworfen.

IP-Adressen, Server-Logfiles

Wie schon beschrieben können Sie meine Website nur „besuchen“, also lesen, was darauf steht, aber nicht „interagieren“. Deshalb braucht die Website also auch so gut wie keine Ihrer Daten, außer denen, die zur technischen Bereitstellung erforderlich sind. Dazu gehört Ihre IP-Adresse und außerdem weitere Daten, die vom Webserver für die Übertragung von Daten erhoben und zum Teil in Protokolldateien (Log-Files) gespeichert werden. Diese Daten geben Auskunft über das genutzte Endgerät, den verwendeten Browser, den Zeitpunkt des Zugriffs, den sog. Referrer und übertragene Datenmengen. Beim Beenden der Verbindung (wenn Sie meine Website verlassen) werden diese Daten nicht mehr gebraucht und vom Webserver gelöscht. Die Erhebung dieser Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 a) und f) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Ein Personenbezug wird aus diesen Daten grundsätzlich nicht hergestellt, schon alleine deshalb, weil ich keine anderen personenbezogenen Daten erhebe.

eMail

Die einzige Möglichkeit, durch den Besuch meiner Website mit mir in Kontakt zu treten, ist eMail. Wenn Sie mir eine eMail schicken, erkennen Sie an, dass ich beim Empfang dieser von Ihnen gesendeten eMail die darin enthaltenen und dadurch entstehenden personenbezogenen Daten in meinem eMail-Programm verarbeite. Meine interne IT-Umgebung ist durch geeignete Maßnahmen geschützt, so dass Ihre personenbezogenen Daten nicht von Unberechtigten eingesehen werden können. Beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte eMails, die über das Internet versendet werden, prinzipbedingt nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Sie können die Löschung dieser Daten bzw. eMails jederzeit fordern. Ich selber sende Ihnen eMails nur dann, wenn Sie mich dazu auffordern, beispielsweise um zu antworten, aber niemals unverlangt oder zu Werbezwecken.

Ihre Rechte

Sie haben eine Reihe von Rechten, die Ihnen die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz einräumen. Dazu zählen ein Auskunftsrecht (welche Ihrer personenbezogenen Daten habe ich gespeichert), ein Recht auf Berichtigung bzw. Übertragbarkeit bzw. Löschung dieser Daten. Wie bereits oben beschrieben erhebe ich bis auf die zur technischen Realisierung einer Verbindung zu meiner Website keine weiteren personenbezogenen Daten; es gibt also nicht zu berichtigen bzw. zu übertragen bzw. zu löschen.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit an einen geänderten aktuellen Stand angepasst werden. Es gilt die jeweils veröffentlichte Fassung.